Fasten auf der Insel Rügen

Das Fasten gibt jedem die Möglichkeit, sich von körperlichem wie auch seelischem Ballast zu befreien. Mit allen Sinnen entdeckt man NEUES und wird sich selbst wieder neu SPÜREN. Von DANKBARKEIT erfüllt, schöpft man  neue KRAFT und ENERGIE, um dem Alltag gestärkt entgegenzutreten.

Warum fasten?

Eine Fastenwoche dient unserem Körper und unserer Seele einer tiefen Entgiftung und Reinigung. Es ist empfehlenswert sich mindestens ein Mal im Jahr die Zeit dafür zu nehmen.

Wieso sind wir vergiftet?

Ob Pestizide in unseren Lebensmitteln,  Schadstoffe in der Luft oder Medikamentenrückstände in unserem Wasser. Wir führen unserem Körper täglich diese Schadstoffe (unbewusst) zu. 

Weshalb diese Fastenwoche?

In dieser Fastenwoche reinigen wir unseren Körper und befreien ihn von den über das Jahr aufgenommenen Giften. Dabei wird sich das Geschmacksempfinden und Hungergefühl verändern. Man verspürt anschließend weniger Gelüste auf Süßes, Weizen oder Milch. Wer schon lange über eine Ernährungsumstellung nachdenkt oder sich schon immer vorgenommen hat, gesünder zu essen um die eigene Gesundheit zu unterstützen sowie um lästige Kilos zu verlieren, dann kann solch eine Fastenkur ein wunderbarer Einstieg sein.

 

Das Ergebnis: Man fühlt sich sehr bald wohler, Müdigkeit und Antriebsschwäche verschwinden und man spürt wieder eine neue Lebensenergie in sich.


Wie verläuft eine Heilfastenwoche?

In dieser Woche verzichten wir bewusst auf jegliche feste Nahrung und Genussmittel. Es gibt verschiedene Kräutertees, Gemüsesäfte und -brühe sowie stilles Wasser.  

 

Für die tägliche Entspannung sorgt der Leberwickel während der Mittagsruhe. Massagen und basische Anwendungen unter der Woche unterstützen die Entgiftung und bieten weitere Entspannung.

 

Auch unsere Seele entgiftet in dieser Woche und wir werden sie dabei mit kreativen Stunden unterstützen. Ob Lesestunde, Tagebuch schreiben, kreatives Malen oder Basteln, wir nehmen uns bewusst die Zeit für uns und unsere Bedürfnisse.

 

Wir gehen täglich an der frischen Luft spazieren, genießen die Natur und lassen den Alltag hinter uns.

 

Und wo kann man besser entspannen und neue Lebensenergie tanken während solch einer Fastenwoche? Ganz klar an der frischen Ostseeluft und in der einmaligen Natur der Insel Rügen oder in der atemberaubenden Bergwelt der Sächsischen Schweiz


Bewegung

Bei geführten Wanderungen  werden wir täglich an der frischen Luft unterwegs sein und die Natur mit allen Sinnen genießen.

 

Tägliche Wanderungen aktivieren den Stoffwechsel und unterstützen  effektiv die innere Reinigung und Entgiftung. 

 

Unsere Wanderungen orientieren sich am individuellen  Wohlbefinden und werden ca. 2 - 4 Stunden betragen.

Entspannung

Wir gönnen unserem Körper natürlich ausreichend Schlaf, der Leberwickel nach dem Mittag unterstützt uns bei der Entgiftung.

 

Zusätzlich können Massagen gebucht werden und es besteht auch die Möglichkeit in die Sauna zu gehen.

 

Tägliche Entspannungsübungen und Meditationen sorgen für körperliche sowie seelische Erholung.

Reinigung

Über unsere Haut wird ebenfalls entgiftet und von daher gönnen wir ihr in dieser Fastenwoche auch die notwendige Pflege.

 

Mit basischen Anwendungen wie Gesichtsmasken, Fußbädern und Körpermassagen unterstützen wir sie.

 

Zu Beginn wird der Darm sanft  gereinigt, dazu bekommen Sie von mir eine Anleitung.


Draußen und aktiv unterwegs
Fastenwandern in der Natur entgiftet den Körper & die Seele
Download
Einblick in den Tagesablauf während einer Fastenwanderwoche
Ein kurzer Einblick, wie ein Tag während einer Fastenwoche auf der Insel Rügen oder in der Sächsischen Schweiz abläuft. Für weitere Informationen und Fragen stehe ich selbstverständlich jederzeit zur Verfügung.
Tagesablauf Fastenwanderwoche.pdf
Adobe Acrobat Dokument 75.1 KB


Angebot für Vermieter

 

Das Fastenwandern wird immer beliebter! Die Natur genießen, dem Körper und der Seele gleichzeitig eine Auszeit vom Alltag gönnen und zusammen in der Gruppe den Austausch haben.

 

Viele suchen genau das!

 

Wir können gerne zusammen ein Angebot für gesundheitsbewusste Gäste erstellen, ob im Frühjahr oder Herbst. Jeder sollte 1-2 Mal fasten im Jahr und am Besten gelingt das in einer Gruppe mit Gleichgesinnten und vor allem  "Raus aus dem Alltag"!